Gymnasium Bremervörde

Das gelbe Gymnasium

Projekte

Projektwochen-Zeitung

Die Projektgruppe der "rasenden Reporter" hat drei Wandzeitungen erstellt:

prowozeitung 25-07-14

prowozeitung 24-07-14prowozeitung 28-07-14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projektwoche "Interessengeleitetes Lernen"

Projektwoche vom 23.07. bis 29.07.2014

Kurz vor Ende des laufenden Schuljahres soll am Gymnasium Bremervörde für alle eine Projektwoche durchgeführt werden. Im Laufe der Projektwoche soll ein Produkt erstellt werden (z.B. eine Buchausstellung, ein Theaterstück, ein Tanz, ein Modell, das Vorführen einer Programmierung), das am letzten Tag der Öffentlichkeit präsentiert werden kann. Aus einer Vielzahl von angebotenen Projekten müssen die Schülerinnen und Schüler vom 07.03. bis 14.03.2014 verbindlich jeweils ein Projekt aussuchen.

Die folgende Übersicht dient der Information über die angebotenen Projekte:

Weiterlesen: Projektwoche "Interessengeleitetes Lernen"

Projekt "Handarbeit"

pw14 Handarbeit
In der Gruppe von Frau Neumann und Frau Bordiehn machen Schülerinnen und Schüler ihre ersten Anfänge im Stricken und Häkeln. Insgesamt arbeiten 25 Schüler aus der 5.-11. Klasse an Topflappen, Eulen, Armbändern, Giraffen und vielen weiteren Dingen. Anfangs war es für viele schwer, weil kaum einer Erfahrungen mit Handarbeit hatte. Eva wollte bereits aufgeben, hat sich aber an den weiteren Tagen in ihrer Leistung gesteigert und traut sich nun auch schwerere Arbeiten zu. Alle sind gespannt, wenn sie ihre ersten eigenen Kunstwerke in den Händen halten können.

Verfasser: Greta Korte (7d), Aileen Hadeler (10a)

 

 

Projekt "Trickfilmwerkstatt"

pw14 Trickfilm
In dem Projekt von Frau Denouh und Frau Maylahn erstellen Schüler der 7., 8., 10. und 11.Klassen Trickfilme mit unterschiedlichen Materialen. Sie machen mit Figuren Fotos, die dann zu einer Bildreihe zusammengesetzt werden, und so entsteht ein Film. Sie arbeiten nach dem Motto „Figuren zum Leben erwecken“.

Verfasser: Greta Korte (7d), Aileen Hadeler (10a)

 

 

 

 

 

 

Meinungen und Bilder

handarbeitHandarbeit:

Die Teilnehmer des Projektes haben es gewählt, da sie Handarbeit gut finden oder da sie verschiedene Handarbeitsarten lernen möchten. Alle Schüler finden, dass es sehr viel Spaß macht zu häkeln, etc. Sie gestalten verschiedene Dinge wie z.B. Blumen, Kuscheltiere, Untersetzer,etc. 

Planetenweg
Planetenweg:

Die Schüler haben das Projekt gewählt, weil Sie sich sehr für Planeten interessieren und es großen Spaß macht, etwas über unsere Planeten zu lernen. Der Hauptteil besteht darin, dass sie Planeten nachbauen und Wege ausrechnen.

 

Mondlandung
Modellbau im Erdkundeunterricht:

Hier haben die Teilnehmer es gewählt, da sie es cool finden. Bei diesem Projekt beschäftigen sie sich mit der Mondlandung.

 

Bibliothek Bild
Bibliothek:

Wir interviewten drei Schüler aus dem Projekt Bibliothek und fragten sie, warum sie das Projekt gewählt haben. Sie sagten, dass sie gern die Bibliothek umgestalten. Sie sortieren Bücher aus, die unbrauchbar sind, und bringen die Bibliothek wieder auf "Vordermann".

Spanisch
Spanien:

Sie haben Spanien, Land & Leute gewählt, weil sie das Land Spanien sehr interessant finden und bereuen deshalb ihre Wahl nicht. Sie lernen außerdem viel dazu.

 

Theater

Theater:

Sie haben es teilweise gewählt, weil sie umwählen mussten. Sie finden Theaterspielen am anspruchvollsten und sind mit viel Freude dabei.

 

Französisch
Französisch:

Einige Schüler aus dem Projekt sagten, sie hätten es gewählt, weil es zunächst für das kleinste Übel gehalten hätten. Aber sie hätten dann doch viel Spaß, vor allem beim Laminieren der Kärtchen für die französischen Lernspiele, die Aufgabe des Projektes sind.

 

Verfasserin: Tieneke Wellbrock

 

 

 

 

 

 

Projekt "Leben im Wassertropfen"

In diesem Projekt werden die mikroskopisch kleinsten Lebewesen erforscht.  Um die Bakterien & Co zu untersuchen, beobachten die Schüler einen Heuaufguss durch ein Mikroskop und zeichnen die kleinen Lebewesen. Obwohl die Arbeit immer einen ähnlichen Ablauf hat, sagen die Schüler, dass es ihnen das Projekt Spaß macht und sie sich schon auf die Vorstellung freuen.

Verfasser: Philipp Wisbar

Projekt "Geocaching"

pw14 GeoAm ersten Projekttag wurden Schülerinnen und Schüler der 5.-8. Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt. Zuerst lernte die erste Gruppe, wie man einen Kompass benutzt. Die zweite Gruppe übte, wie man mit einem GPS-Gerät (Global Positioning System) umgeht. Nach der Einführung machten sie eine Schatzsuche in der Schule. Am zweiten Projekttag gingen die Gruppen von Frau Brand und Herrn Gieseke in den Wald, um ihre Erfahrungen beim Geocaching zu erweitern.

Verfasser: Team der rasenden Reporter, Aileen Hadeler (10a), Greta Korte (7d)

 

 

 

 

Projekt "Bewegung und Ernährung"

pw14 BewegungIn dem Projekt von Frau Wendemuth, Bewegung und Ernährung, lernen 25 Schülerinnen und Schüler der 7., 8. und 11.Klasse Wissenswertes über exotische Früchte. Dabei entwickeln sie neue Rezepte für Shakes, Smoothies und Obstsalate. Außerdem gehen sie eine Dreiviertelstunde zusammen ins Charisma, um neue und interessante Sportkurse auszuprobieren.

Verfasser: Team der rasenden Reporter, Aileen Hadeler (10a), Greta Korte (7d)

 

 

 

 

 

 

Kurz-Interviews

Clemens Hobbeling (5b):

Frage: In welchem Projekt bist du?

Antwort: In Planetenwege.

Frage: Was macht dir an dem Projekt Spaß?

Antwort: Man kann von allem etwas machen (z.B. Mathe, Monde usw.).

Frage: Würdest du das Projekt weiter empfehlen?

Antwort: Ja,weil es wie gesagt von allem etwas hat.

Leon Stelljes (5c):

Frage: In welchen Projekt bist du?

Antwort: In dem Projekt 'Modellbau' (im Erdkundeunterricht).

Frage: Macht es dir Spaß ?

Antwort: Ja, da es mir Spaß macht, einzelne Weltregionen/Weltabschnitte zu modellieren.

Frage: Würdest du das Projekt noch einmal wählen und weiter empfehlen?

Antwort: Ja, auf jeden Fall! Es macht Spaß, Hand in Hand mit Freunden und anderen Leuten Modelle zu bauen.

Verfasser: Lenny & Dominic Busch (5b/5c)