Gymnasium Bremervörde

Woher stammt der Nikolaus?

Wie jedes Jahr wurde am 6. Dezember „Nikolaustag“ gefeiert. Heutzutage sind der rote Mantel und der lange weiße Bart die Markenzeichen des Nikolaus, doch das war nicht immer so. Schließlich diente eine historische Persönlichkeit als Vorbild, die in der ersten Hälfte des 4. Jahrhunderts wirkte. Wer der Bischof war, wann er lebte und was genau er in seinem Leben tat, so dass heute ein Festtag nach ihm benannt ist: Diesen Fragen gingen die achten Klassen des Gymnasiums Bremervörde im Religionsunterricht nach.

Die Ergebnisse sind in der Bremervörder Zeitung veröffentlicht worden (pdf-Datei hier).