Gymnasium Bremervörde

Das Sprachzertifikat DELF

Seit Januar 2006 werden die neuen DELF-DALF Zertifikate des französischen Erziehungsministeriums in Deutschland angeboten. Diese Zertifikate sind standardisiert und an den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) angepasst. DELF

Die französischen Sprachdiplome DELF (Diplôme d'Etudes en Langue Française) und DALF (Diplôme Approfondi de Langue Française) richten sich an alle Französisch Lernenden nichtfranzösischer Nationalität, die ihre Fremdsprachenkenntnisse nachweisen möchten oder müssen. Die Zertifikate sind international anerkannt. Für die Prüfung werden weder ein Einstufungstest noch ein vorbereitender Kurs vorausgesetzt.

Die DELF-Prüfungen sind überarbeitet und an den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) angepasst worden. Die DELF/DALF-Prüfungen gibt es nun passend zu den Niveaustufen des Referenzrahmens:

A1, A2 (allgemeine Sprachverwendung)

B1, B2 (selbstständige Sprachverwendung)

C1, C2 (kompetente Sprachverwendung)

Test A1

Beispiel für die Prüfung A1